Hab Sonne im Herzen - Geburtstags-Sprüche

Schöner Geburtstagsspruch von Cäsar Flaischlen, sowie weitere Sprüche und Gedichte des deutschen Schriftstellers.

auf dieser Seite

Geschenk-Tipps
gute Links


ähnliche Themen

ein froher Tag
für die Freundin / Freund
für die Mama / Mutter
zu einem Geschenk
Für Dich Gedichte
wohin du gehst

zum 18.
zum 40.
zum 50.
zum 60.
zum 70.
zum 75.
zum 80.

Klassische
Lustige
Kindergeburtstag



Sprüche und Zitate

Sprüche
Alter
Leben
zum Nachdenken

Bilder Sprüche




Hab Sonne im Herzen

Hab Sonne im Herzen
ob's stürmt oder schneit,
ob der Himmel voll Wolken,
die Erde voll Streit ...

Hab Sonne im Herzen,
dann komme was mag:
das leuchtet voll Licht dir
den dunkelsten Tag!

Hab ein Lied auf den Lippen
mit fröhlichem Klang,
und macht auch des Alltags
Gedränge dich bang ...

Hab ein Lied auf den Lippen,
dann komme was mag:
das hilft dir verwinden
den einsamsten Tag!

Hab ein Wort auch für andre
in Sorg und in Pein
und sag, was dich selber
so frohgemut lässt sein:
Hab ein Lied auf den Lippen,
verlier nie den Mut,
hab Sonne im Herzen,
und alles wird gut!

(Cäsar Flaischlen 1864-1920, deutscher Dichter und Lyriker)

Sieh doch den Wettersturm am Himmel, sieh doch die Wolken um die Höhn! Ich aber sag: das geht vorüber, und auf den Abend wird es schön.

(Cäsar Flaischlen)

Mit 25, mit 30, 40...

Mit fünfundzwanzig hält sich jeder für ein Genie
und hüb' die Welt aus den Angeln, wüßt' er nur wie!
Mit dreißig, vierzig dann wird's stiller
und ruhiger am Horizont,
und schließlich gibt er zu, auch Schiller
und Goethe hätten was gekonnt.

(Cäsar Flaischlen 1864-1920, deutscher Dichter und Lyriker)

Es wäre so viel Freude, so viel Liebe in der Welt, so viel siegende Kraft, daß gar kein Leid aufkäme, wenn man den Mut fände, sie offen zu zeigen!

(Cäsar Flaischlen)

Sei und reife

So sei und so reife…
wie viel du auch littst,
daß alle froh werden,
wenn du ins Zimmer trittst!

(Cäsar Flaischlen 1864-1920, deutscher Dichter und Lyriker)


Margerite in Wiese

© Foto Monika Minder, darf für private Zwecke=offline gratis genutzt werden. > Nutzung Bilder

Die Jugend

Das hat den Bann gelöst endlich,
dies helle Lachen . . den Bann,
der wie ein grauer Regentag ob meinem Sommer hing,
der wie ein Hilferuf aus fernen Tälern in das Lied klang,
das ich singen wollte, und meiner Freude ihre Kraft nahm,
sich zu Frucht zu reifen ..
noch hör ichs durch den stillen Eichwald klingen . .
so hell und silbern, wie wenn Neck-Elfen
einen Wanderer abgelockt durch Tann und Unterholz
auf ihre Wiese und im Gesträuch verrinnend
ihn verlachen, wie er dasteht und mit verdutzten Händen
in die leere Luft greift . .
Noch hör ich so dein Lachen, hell und silbern,
den stillen Weg entlang,
und seh dein Rosakleid hinleuchten durch die Bäume . .
Ich will dir nach . . und will dich halten bleib doch!
bleib! . . und steht vor einem Busch glutroter Rosen . .
und plötzlich fällt's wie dunkle Träume von mir ab
und über meinen Lippen klingt mit hellem Jubel
das Lied, nach dem ich suchte . .
das selige Lied der Freude!

(Cäsar Flaischlen 1864-1920, deutscher Dichter und Lyriker)

Es wäre so viel Freude, so viel Liebe in der Welt, so viel siegende Kraft, daß gar kein Leid aufkäme, wenn man den Mut fände, sie offen zu zeigen!

(Cäsar Flaischlen)

Liebeslied

Dich sehen,
ist: die Heimat haben!
dich sehen,
ist: zu Hause sein!
alle Sehnsucht ist begraben,
alle Wünsche schlummern ein!

Und ich weiß nichts mehr von draußen,
weiß nichts mehr von Müh und Plag,
und wie einsam es gewesen
und wie freudlos jeder Tag!

Alles ach ist selig schöner
Friede nur und Sonnenschein!
dich sehen,
ist: die Heimat haben!
dich sehen,
ist: zu Hause sein!

(Cäsar Flaischlen 1864-1920, deutscher Dichter und Lyriker)

Was jung ist, will jung sein. Das ist so Brauch. Als wir jung waren, wollten wir's auch.

(Cäsar Flaischlen)

Nicht zwingen

Das kannst du nicht zwingen:
daß die Knospen springen,
eh' die Sonne ihnen ihren Mai gebracht!
Aber da, was hinter dir liegt,
dich nicht schreckt mehr und unterkriegt:
was Winter in dir abzustreifen
in aller Stille … und Knospen zu reifen
und dich zum Frühling durchzuringen…
Das kannst du zwingen!

(Cäsar Flaischlen 1864-1920, deutscher Dichter und Lyriker)

Mehr Sprüche für Geburtstage
Liebesgedichte
Kurze Geburtstagsgedichte
Geburtstagsreime



Hab Sonne im Herzen
Schöne Homepage über Cäsar Flaischlen.

Kindergeburtstag Sprüche
Auf dieser Seite gibt es lustige Sprüche und Gedichte für den Kindergeburtstag oder andere Anlässe.

Liebessprüche
Eine Vielfalt an kleinen und feinen Liebesbotschaften wird Ihnen auf dieser Seite angeboten.

Geburtstagssprüche
Für Karten, e-Mail- oder Sms-Glückwünsche eignen sich kurze Sprüche besonders gut. Hier gibt es eine schöne Auswahl.

Neujahrssprüche
Sprüche zum Neune Jahr, Sprüche der Hoffnung und Liebe, nachdenkliche Worte für besondere Zeiten und besondere Menschen.

Geschenk-Tipps

Hab Sonne im Herzen, dann komme was mag -
schönes Geschenkbüchlein







Neuland, ein Sammelbuch moderner Prosadichtung -
von Cäsar Flaischlen







Mehr Sprüche und Wünsche

Freundingedichte zum 50. Kindergeburtstag Muttergeburtstag
Geburtstagssprüche zum 40. Omagedichte zum 60. zum 75.
Geburtstagsgedichte Liebesgedichte Vatergeburtstag Geburtstagsverse
Geburtstagswünsche Geburtstagsreime Geburtstagstexte zum 80.
Geburtstagsgedichte zum 18. Geburtstags-Geschenkideen zum 30.
zum 70. Geburtstagszitate lustige Geburtstagssprüche
Lustige Geburtstagsgedichte zum 20. Geburtstag Gedichte
Sprüche Geburtstagsgedichte

nach oben

Copyright© by www.geburtstag-gedichte.com - Impressum - Nutzungsbedingungen - Sitemap